Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an acht Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie fünf private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]

 




Anmeldung

Ganztagsangebote für die Mittelschule

Für die Schülerinnen und Schüler unserer Mittelschule bieten wir mit der gebundenen und offenen Form der Ganztagesschule zwei unterschiedliche Möglichkeiten, die wir Ihnen im Folgenden kurz erklären möchten:


Gebundene Ganztagsschule (GGS)


Wesentliches Merkmal der GGS ist die Organisationsform in Ganztagsklassen. ALLE Schülerinnen und Schüler dieser Klasse haben von Montag – Donnerstag für die Zeit von 8.00 – 16.00 einen verbindlichen Stundenplan in dem Unterricht, Freizeit mit offenen Angeboten, Lern- und Studierzeiten, (Mittags-) Pausen, Arbeitsgemeinschaften, … ganz bewusst und rhythmisiert über den Tag verteilt sind.

In dem Stundenplan sind "Studierzeiten" fest eingeplant; hier bereiten sich die Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung der Lehrkräfte und pädagogischen Mitarbeiter auf Proben vor, erstellen Referate, üben Vokabeln, …

In den Jahrgangsstufen 7 und 8 ist jeweils ein Nachmittag der Ganztagsklassen mit den Projekten Verantwortung und M.E.I.N.S besetzt. Hier wollen wir den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit geben, selbst aktiv zu werden sowie positive und motivierende Erfahrungen zu sammeln.



Foto

(Zum Vergrößern bitte aufs Bild klicken!)


Wichtig:
Wir bilden bereits in der 5. Jahrgangsstufe entsprechend den Anmeldungen feste Klassen. Dementsprechend ist ein Wechsel zwischen den beiden Formen in den Jahrgangsstufen 5-8 in der Regel nicht möglich. Ab Klasse 9 lösen wir diese Klassenverbünde auf und bilden eine Regel – und eine M-Klasse.

Für den Besuch der Ganztagsklasse fallen monatliche Betreuungskosten in Höhe von 100 € und Essenkosten in Höhe von 3,50 € / Essen an. Auf Antrag kann eine Befreiung von den Betreuungskosten erfolgen.



Offene Ganztagsschule (OGS)


Die "offene" Form der Ganztagsschule ist ein Angebot für die Schülerinnen und Schüler unserer Regelklassen. Hier findet eine Betreuung durch pädagogisches Personal in klassenübergreifenden Gruppen jeweils im Anschluss an regulären (Halbtags-) Unterricht statt. Der Betreuungsumfang kann entsprechend den folgenden Möglichkeiten gewählt werden:



Vollbuchung:
    5 Tage  
Elternbeitrag

 

100,00 €  
Essen   55,00 € (3,50 €/Essen)
Gesamtbeitrag   155,00 €  


Teilbuchung:
  2 Tage 3 Tage 4 Tage Freitag
Elternbeitrag 52,00 € 75,00 € 100,00 € Inklusive
Essen 22,00 € 33,00 € 44,00 € je 3,50 €
Gesamtbeitrag 74,00 € 108,00 € 144,00 €  

Auf Antrag ist eine vollständige oder teilweise Befreiung vom Elternbeitrag möglich.


Die Möglichkeit der tageweisen Buchung ist speziell für die Tage mit Nachmittags-unterricht eine gute Lösung, um Freistunden und Mittagpause sinnvoll und unter Aufsicht zu verbringen, da ein Aufenthalt ohne Aufsicht in der Schule in dieser Zeit nicht möglich ist. Sollten Sie an der Buchung einzelner Tage zur Überbrückung der Mittagspause interessiert sein, so genügt zunächst die Buchung von zwei Tagen. Wenn der Stundenplan für das kommende Schuljahr steht, erfolgt dann eine konkrete Buchung der Wochentage, bzw. eine Ausweitung der Buchungsdauer.

Lernen und die Erledigung der Hausaufgaben findet für die OGS-Schüler im Rahmen der Lernzeit (14.30 – 16.00 Uhr) statt. Hierfür stehen uns eine Vielzahl kleiner Räume zur Verfügung, in denen die Schülerinnen und Schüler in Kleinstgruppen mit der Unterstützung unserer pädagogischen Mitarbeiter ihre Aufgaben erledigen können.

Gerade diese Lernzeit in sehr kleinen Gruppen mit intensiver Betreuung ist ein wichtiges Qualitätskriterium für unseren Ganztag. Hier ist es natürlich sehr hilfreich, wenn die Schüler an möglichst allen Tagen in den Ganztag kommen, denn so sind Abläufe und Zuständigkeiten einfach klar.

Maßgeblich für diese Qualität ist ein festes Team aus eigenen Mitarbeitern, das den gesamten Ganztag organisiert und betreut.



Informmationen für ALLE Ganztagsschüler/innen



Mittagessen:
Alle unsere Schüler und Mitarbeiter essen gemeinsam in der Mensa. Jeden Tag stehen 2 Gerichte (davon ein vegetarisches) zur Auswahl.


Mittagsfreizeit:

In der Mittagsfreizeit können die Schüler entweder an täglich wechselnden, von den pädagogischen Mitarbeitern angebotenen Aktivitäten spontan teilnehmen:

z. B. Backen, Basteln, Sport, Schach, Spiele innen und außen, Organisation von Festen, Gitarre usw.

Sie können sich aber auch alleine oder kleinen Gruppen selbst beschäftigen. Möglich ist: Tischtennis, Billiard, Tischkicker, Fußball, Basketball, Badminton, PogoSticks, Slackline, ….

Im Sommer können wir unser eigenes Schwimmbad jederzeit nutzen.

Zudem stehen eine Vielzahl an Räumen zur Verfügung: Toberaum, Chillraum, Wohnzimmer, Werkstatt, Küche, Bastel-, Spiel- und Essbereich


Foto

(Zum Vergrößern bitte aufs Bild klicken!)


Betreuungszeiten:

GGS: Verpflichtende Anwesenheit (Stundenplan)
Montag – Donnerstag: 8.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 – nach dem Mittagessen

OGS: Regelanwesenheit bis Ende der Lernzeit (16.00 Uhr)
Hier können die Schüler/innen aber auch schon früher abgeholt werden / nach Hause fahren

Alle Schülerinnen und Schüler aus GGS und OGS können nach Unterrichtsschluss, den AGs und der Lernzeit bis 17.30 Uhr von uns betreut werden.

 

Arbeitsgemeinschaften:
An den Nachmittagen bieten wir eine Vielzahl an Arbeitsgemeinschaften, Werkstätten und Kursen an, die dreimal im Jahr wechseln. Bei den Ganztagsklassen sind diese Zeitfenster fest im Stundenplan eingebaut. Die Schülerinnen und Schüler der OGS haben ebenfalls die Möglichkeit, sofern sie an dem betreffenden Nachmittag keinen Unterricht haben, an den AGs der Ganztagsklassen teilzunehmen.

Hier einige Beispiele:


Foto

(Zum Vergrößern bitte aufs Bild klicken!)



(Aktions-) Freitag:
ALLE Schüler des Ganztags (OGS / GGS) haben unabhängig von der Anzahl der gebuchten Tage die Möglichkeit, am besonderen pädagogischen Angebot mit Ausflügen und besonderen Aktionen (Bouldern, Übernachtungen, Trampolinhalle, Minigolf, Bowling, ..…) teilzunehmen.

Wir sind sicher, dass wir Ihnen sowohl zeitlich als auch pädagogisch ein sehr gutes Ganztagesangebot anbieten können. Für Fragen steht Ihnen Frau Specht, das ge-samte Ganztagesteam sowie die Schulleitung jederzeit zur Verfügung.




Anna-Maria Specht
, Leitung Ganztag:
Mail: anna-maria.specht@liebfrauenhaus.de        
                     
Ganztages-Team der Mittelschule Liebfrauenhaus Herzogenaurach:
Tel: 09132/7450758    Mail: ogs@liebfrauenhaus.de

 

 





Spendenkonto:

Sparkasse Erlangen

IBAN:
DE96 7635 0000 0006 0024 73
BIC: BYLADEM1ERH




Das Liebfrauenhaus ist bei Schulengel registriert.





Nachgefragt!
Interview mit
Anna-Maria Specht,
Leiterin des Ganztags
» weiterlesen