Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]

 




Schulsanitätsdienst

Im Schuljahr 2006/07 entwickelte sich aus einem Erste – Hilfe Kurs für damalige Schüler der achten Jahrgangsstufe ein Schulsanitätsdienst, der sich jedes Jahr wieder erneuert.

Lernwerkstatt

Die Ausbildung und Betreuung übernahm ein Lehrer der Schule, welcher auch beim Malteser Hilfsdienst Ausbildungen anbot. Diese Ausbildung umfasst nicht nur die Pflichtstunden der Ersten Hilfe, sondern schult die Teilnehmer darüber hinaus in psychologischer Betreuung und sozialem Engagement.

Etwa zehn neue Schüler nehmen jährlich an dem Kurs teil. Dies erfordert stets einen erhöhten zeitlichen Aufwand und große Anstrengungsbereitschaft zusätzlich zum festgelegten Unterricht, um zu lernen, wie man im Notfall richtig handelt, sowie Schülern und Lehrern eine gewisse Sicherheit zu vermitteln.

Nach erfolgreichem Bestehen des Kurses übernehmen diese Schüler in den Pausen feste Dienste und stehen immer bereit und leisten Hilfe, wenn diese benötigt wird. Dies meistern sie souverän und brauchen nur wenig Unterstützung von Erwachsenen.

Die Aufgaben des Schulsanitätsdienstes

  • Erstversorgung bei Notfällen im Schulbereich im Rahmen des Möglichen.
  • Alarmierung des Rettungsdienstes bei bedrohlichen Notfallsituationen, die schwer eingeschätzt werden können.
  • Begleitung verletzter oder erkrankter Schüler zum Arzt oder ins Krankenhaus, wenn dies notwendig wird.
  • Sanitätsdienstliche Betreuung bei Schulfesten, Spielefesten und anderen schulischen Veranstaltungen.
  • Regelmäßige Überprüfung und Ergänzung des Erste-Hilfe-Materials in der Schule und in der Sporthalle mithilfe des betreuenden Lehrers.
  • Regelmäßige kleine Fortbildungen zur Auffrischung des Gelernten.
  • Fürsorgliche Betreuung bei allen größeren und kleineren Beschwerden.
  • Die Schulsanitäter sind für die gesamte Schule ein fester Bestandteil, der großes Vertrauen fördert und Kompetenz ausstrahlt.


Monika Murphy







Spendenkonto:

Sparkasse Erlangen

IBAN:
DE96 7635 0000 0006 0024 73
BIC: BYLADEM1ERH



NEU!
Infobroschüre der
Grund- und Mittelschule
» online blättern
» PDF Download (10 MB)



Interner Bereich der
Grund- und Mittelschule




Liebfrauenhaus Bläddla
2015





Das Liebfrauenhaus ist seit kurzem bei Schulengel registriert.